it
en
de

Leifers Trail Ultra 81 km

max. 19 Stunden

Der Leifers Trail Ultra beginnt im Stadtzentrum von Leifers und verläuft zunächst über den selben Weg, wie die Strecke der 51 km: Auf Weg Nummer 1 geht es steil hoch zum Peterköfele, zum Wahrzeichen von Leifers. Von dort weiter über den Wallfahrtsweg bis zur siebten Station, Halbweg (5,5km). Ab hier steht einem ein kurzer aber sehr technischer Abstieg bevor, welcher ins Brantental führt, von welchem man dann wieder den Aufstieg beginnt. An diesem Punkt durchläuft man den Leiferer Höhenweg, welcher aussichtsreich und an bestimmten Teilstücken sehr technisch ist, um Richtung Deutschnofen weiterzulaufen.

Einige Kilometer, bevor man das Dorf erreicht, biegt man auf einen Schotterweg ein, der wieder Richtung Leifers, zum Untersteinerhof, führt. Von hier geht es mit einem wunderschönen Panorama auf das Unterland weiter Richtung Seit. Anschließend begleitet einen der Anblick von Bozen bis zum steilen Anstieg nach Kohlern. Einmal am höchsten Punkt angekommen, läuft man durchs Wolftal, welches bis zum Wölflhof führt, von wo aus man recht schnell ins bewohnte Dorzentrum Deutschnofens gelangt (45km).

Einen Blick auf den Rosengarten und Latemar geworfen, geht es weiter in Richtung Aldein und an den Almen Laab, Neuhütt, Petersberger Leger und Schönrast vorbei bis zum Wallfahrtsort Maria Weißenstein. Von hier aus nimmt man den Mühlenweg welcher nach Petersberg führt , von wo aus der steile Abstieg nach Leifers beginnt. Während der Strecke wechselt das Panorama andauernd und die Gebirgsketten, an denen man vorbeiläuft, lassen das Herz eines jeden Bergliebhabers höher schlagen.

GPX-Track

Coming soon: Höhenprofil und Streckenplan

 

News

Eröffnungsaperitiv am Freitag 26.04

22.04.2019

Bist du in der Nacht vor dem Rennen nervös und…

Weiterlesen

Empfohlene Parkplätze und Shuttelservice

18.04.2019

Hier finden Sie eine Mappe der verfügbaren und empfohlenen Parkplätze…

Weiterlesen